Weiterbildung Pflege und Gesundheit

Jahresfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte “Psychische Erkrankungen: Was die Betreuungskraft wissen sollte”

Termin

Mi., 28.02.2024

Kursnummer

BW2024002276

Diese gesetzlich vorgeschriebenen Jahresfortbildungen sind insbesondere für ausgebildete „zusätzliche Betreuungskräfte” nach § 53b SGB XI ausgerichet. Sie soll Sie dazu befähigen, Ihre berufliche Praxis zu reflektieren und die im Rahmen Ihrer Qualifizierung zur zusätzlichen Betreuungskraft erworbenen Kenntnisse zu vertiefen.

Jede Fortbildung hat einen speziellen Fokus. In dieser Fortbildung geht es um psychische Erkrankungen.

Zusätzliche Betreuungskräfte werden oft mit unterschiedlichen
Erkrankungen konfrontiert. Diese werden jedoch häufig nicht
erkannt. Eine Differenzialdiagnostik findet oft nicht statt. Dabei ist ein Grundwissen notwendig, um eine bewohnerorientierte
Betreuung zu gewährleisten. Neben der Vorstellung der
unterschiedlichen psychischen Erkrankungen geht es um die
Symptomerkennung und die Zuordnung der auffälligen
Verhaltensweisen. Ferner werden Hilfestellungen und Förderungen für den Umgang mit psychisch Erkrankten besprochen

Downloads




    Kontakt


    Ihr Anliegen

    Vorname *

    Nachname *

    Straße & Nr. *

    PLZ & Ort *

    E-Mail-Adresse *

    Telefon-Nr.

    Ihre Nachricht

    * Pflichtfelder