Weiterbildung Pflege und Gesundheit

Jahresfortbildungen für zusätzliche Betreuungskräfte „Genießen trotz Demenz“

Termin

Mi., 13.03.2024

Kursnummer

BW2024003116

Diese gesetzlich vorgeschriebenen Jahresfortbildungen sind insbesondere für ausgebildete „zusätzliche Betreuungskräfte” nach § 53b SGB XI ausgerichet. Sie soll Sie dazu befähigen, Ihre berufliche Praxis zu reflektieren und die im Rahmen Ihrer Qualifizierung zur zusätzlichen Betreuungskraft erworbenen Kenntnisse zu vertiefen. Bei jeder Fortbildung steht ein bestimmtes Thema im Vordergrund. Das heutige Thema lautet „Genießen trotz Demenz“.

Das Hunger-, Durst- oder Sättigungsgefühl verändert sich, auch das Essverhalten. Insofern ist es generell nicht einfach, eine gute Ernährung bei dementiell veränderten Menschen zu gewährleisten. Betreuungskräfte wirken in diesem Themenkreis im Rahmen ihrer Kompetenz prozessorientiert mit. Lösungsansätze werden vorgestellt und hinsichtlich der individuellen Betreuungssituation besprochen. Thema wird ebenfalls die genussorientierte Zubereitung von Essen in
jedem Stadium der Demenz sein. Im Vordergrund stehen die
biografischen Essgewohnheiten und wie einer Mangelernährung vorgebeugt werden kann. Dabei bildet das Themenfeld Demenz und Diabetes eine große Rolle. Weiter werden viele Ideen für das Kochen am Bett und Kochen mit Demenzgruppen vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Downloads




    Kontakt


    Ihr Anliegen

    Vorname *

    Nachname *

    Straße & Nr. *

    PLZ & Ort *

    E-Mail-Adresse *

    Telefon-Nr.

    Ihre Nachricht

    * Pflichtfelder