Fortbildung Gesundheit

Jahresfortbildung Betreuungskräfte "Instrumentenkarusell" und "Farben und Klänge


Kursnummer B09000208
Beginn Mo., 27.09.2021, 08:30 - 15:30 Uhr
Kursort
Downloads
"Instrumentenkarussel und Einsatz von Musik in der Betreuung und am Pflegebett"

Musik und Klang schaffen Möglichkeiten zu nonverbalem Ausdruck und Kommunikation. Für das klangliche und musikalische Erleben besteht eine weitgehende Unabhängigkeit von körperlichen und geistigen Handicaps. Der Seminartag bietet die Möglichkeit, eine Vielfalt an Instrumenten kennen zu lernen und auszuprobieren, die in der Arbeit mit mobilitätseingeschränkten Menschen in der Altenhilfe sehr gut einsetzbar sind, weil sie zum Spielen einladen und keine musikalische Ausbildung und kein musikalisches Können erfordern.

"Farben und Klänge - Malen mit und ohne Musik"
Wenn die üblichen Kommunikationsmöglichkeiten versagen, wenn Sprache und Gedächtnis nicht mehr oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen, kann das Malen zu einem Kommunikationsmittel werden, mit dem Menschen mit Einschränkungen ihre Befindlichkeiten ausdrücken können. Malen gibt die Möglichkeit mit kreativen Möglichkeiten eine Spur von sich zu hinterlassen. Malen kann die Selbstbestimmung fördern. Dabei gibt es kein Falsch oder Richtig. Eine Bewertung würde nur Unsicherheit oder Mutlosigkeit erzeugen. Es geht nicht um Kunst oder Analyse, sondern darum, den Menschen mit ihren "Nochfähigkeiten" Freude am Tun erleben zu lassen und ihnen ein positives Selbstwertgefühl zu geben. Musik kann hier unterstützend wirken u. a. durch das Erzeugen einer entspannten Atmosphäre oder um z.B. über die Musik einen Zugang zum Malen zu erleichtern.

Eine ausführliche Beschreibung und ein Anmeldeformular finden Sie in unserem Flyer.

Bitte Kursinfo beachten