Fortbildung Gesundheit
/ Kursdetails

Jahresfortbildung für zusätzl. Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI


Kursnummer B09000132
Beginn Di., 05.11.2019, 08:30 - 15:30 Uhr
Kursort
Downloads
Die Fortbildung richtet sich an ausgebildete zusätzliche Betreuungskräfte nach §§ 43 b, 53c SGB XI (ehem. § 87 b)


"Validierender Umgang mit demenzerkrankten Menschen":

  • Wie reagieren Sie, wenn der an Demenz erkrankte Herr Maier unbedingt nach Hause will?

  • Was tun Sie, wenn eine demenziell erkrankte Bewohnerin ihren Ehemann sucht, der schon vor Jahren verstorben ist?

  • Frau Bäcker wendet sich verzweifelt an Sie und fragt, wo denn alle hin wären. Gestern als sie ins Bett gegangen sei, wäre alles noch anders gewesen. Sie müsse jetzt zum Konfirmationsunterricht und die Eltern wären gar nicht mehr da.


Solche oder ähnliche Situationen sollten Ihnen bekannt vorkommen. Mit ein wenig Wissen über die Validation können Sie so reagieren, dass desorientierte Menschen sich auch in diesen Situationen respektiert und geachtet fühlen. Zusätzliche Betreuungskräfte sollten über ein Grundwissen in Sachen Validation verfügen, denn jeder alte Mensch hat es verdient, dass man seiner persönlichen Situation und seinen Problemen größte Aufmerksamkeit schenkt. Um diese Aufmerksamkeit geht es in der Validation. Betreuungskräfte, die validierend arbeiten, versuchen nicht, einen desorientierten Bewohner zu ändern. Sie lassen ihn so, wie er ist, gehen auf seine Situation ein und mindern Ängste und Unwillen.

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie im Flyer.

Bitte Kursinfo beachten


ESTA-Bildungswerk gGmbH

Bismarckstraße 8 | 32545 Bad Oeynhausen
05731 157-0
05731 157-101
info(at)esta-bw.de