Fortbildung Gesundheit
/ Kursdetails

Tagesveranstaltungen f. Alltagsbegleiter


Kursnummer B03000065
Beginn Mi., 10.03.2021, 8:00 - 15:00 Uhr
Kursort
Downloads
Veranstaltungskalender 2021
Fortbildung für §§ 53 c / 43 b - Kräfte


Mittwoch, 10.03.2021
- 8.00 bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
"Heiterer Denksport für Senioren"
Die Teilnehmenden lernen professionelles Gedächtnistraining zu planen, durchzuführen und zu evaluieren. Fundierte Kenntnisse zum Gehirn werden vermittelt, neues Wissen zur Demenz ergänzen die Ausführungen.
Schwerpunkt bilden mündliche und schriftliche Übungen (Kopiervorlagen) und Bewegungsspiele für Senioren, die das Gehirn anregen und Spaß bringen und gleich in die Praxis transferiert werden können.
Literatur: Ellen Prang: Gedächtnistraining 50+ planen, durchführen und evaluieren - Springer 2015
Dozentin: Ellen Prang (Diplom-Pädagogin, Diplom-Gerontologin, Gedächtnistrainerin,
Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Österreichischen Gesellschaft für Aktivierung und Gedächtnistraining, Autorin)
Kosten 120,-- € / TN



Mittwoch, 14.04.2021 - 8.00 bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
"Entspannungsinseln für zwischendurch"
Du bist ein engagierter Alltagsbegleiter und Deine Berufung fordert oft all Deine Energie!? Du brauchst mal eine Pause? Kleine Entspannungsinseln für zwischendurch?
Wer entspannt ist, kann entspannt arbeiten.
Wir werden auch für Dich etwas Passendes finden. Sicher kannst Du auch noch das ein oder andere für die von Dir zu Betreuenden in Deiner täglichen Arbeit nutzen.
Bitte mitbringen: Matte, Wolldecke, kleines Kopfkissen, dicke Socken
Dozentin: Gabi Jansen (Bewegungs- und Entspannungstrainerin, Alltagsbegleitung)
Kosten 120,-- € / TN



Mittwoch, 21.04.2021 - 8.00 bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
"Einfache und machbare Beschäftigungen"
Von überall werden Ideen und Tipps zu Beschäftigungen geboten und man fühlt sich oft schon erschlagen davon. Aufwendige und bis ins kleinste Detail geplante Stunden werden vorgeschlagen und angepriesen! Aber funktionieren diese auch im Beschäftigungsalltag mit den zunehmend geistig und körperlich eingeschränkteren Menschen? Ich möchte gemeinsam Beschäftigungen ausprobieren, welche niemanden überfordern und gut klappen können. Außerdem schauen wir, wie man auch den Schwächeren zu Erfolgserlebnissen innerhalb der oft sehr bunt gemischten Gruppen verhelfen kann.
Dozentin: Gabi Jansen (Bewegungs- und Entspannungstrainerin, Alltagsbegleitung)
Kosten 120,-- € / TN


Mittwoch, 19.05. + Donnerstag, 20.05.2021 -8.00 bis 15.00 (8 Unterrichtsstunden)
"Orange, Lavendel & Co - Aromapflege/-therapie bei Demenz und in der Altenpflege"
Basis-Seminar aus der Reihe "Anwendung ätherischer Öle in der Alltagsbegleitung"


Die Anwendung ätherischer Öle (Aromapflege/Aromatherapie) bietet eine wundervolle Möglichkeit, mit Menschen einfühlsam Kontakt aufzunehmen und sie auf sinnliche Weise zu berühren. Aroma-Anwendungen können bei vielen Befindlichkeitsstörungen eingesetzt werden.
Ätherische Öle sind 100%iges naturreines Pflanzenmaterial. In der Aromapflege/-therapie wird ausschließlich mit naturreinen Ölen gearbeitet. In diesem Seminar wird gezeigt, wieviel Freude das Arbeiten mit ätherischen Ölen und ihren Düften bringen kann - sowohl bei den zu betreuenden Senioren*innen als auch bei den Betreuungskräften.
Für den richtigen Umgang mit ätherischen Ölen benötigen wir ein Basis-Wissen, denn wir wollen verantwortungsvoll mit den "natürlichen Helfern aus der Natur" umgehen. Außerdem gibt es in diesem Seminar praktische Tipps, Anregungen und viele tolle Düfte!
Am Seminartag bitte kein Parfum benutzen. Zum Seminar bitte mitbringen:
- Zum Aufbewahren der Duftstreifen für jeden (!) Seminartag: 10 gereinigte, kleine Marmeladengläser/Babykostgläser mit Deckel (oder vergleichbare Glasgefäße zum Verschließen)
- 2,00 € Materialkosten für die Herstellung einer Schüttelemulsion (zum Mitnehmen)
- Für Tag 2 kann - sofern vorhanden - Bastelmaterial für Duftbilder mitgebracht werden.
Dieses Basisseminar ist das Startseminar aus der Reihe "Anwendung ätherischer Öle in der Alltagsbegleitung" und Voraussetzung für die Teilnahme an Aufbauseminaren. Nach dem Basisseminar sowie zwei Aufbauseminaren wird das Zertifikat zur "Fachkraft für Aroma-Anwendung in der Alltagsbegleitung" ausgestellt.

Dozentin: Stefanie Rengers (Aromaberaterin, Dozentin für Aromapflege/-therapie)
Kosten insgesamt 200,-- €/TN



Mittwoch, 02.06.2021 - 8.00 bis 15.00 (8 Unterrichtsstunden)
"Mit Heiterkeit betreuen - das WIE zählt!"
Wer Lebensfreude spürt und trotz aller Hürden seine Heiterkeit nicht verliert, kann für andere ein angenehmer und erheiternder Begleiter sein. Eigene Perspektiven wechseln, sich in sein Gegenüber hineinversetzen und so zu neuer Lebens- und Arbeitsfreude gelangen.
Möchtest Du Deinen Umgang mit den Dir anvertrauten Menschen leichter meistern?
Dann lass Dich inspirieren und begeistern und uns gemeinsam heiter sein!
Dozentin: Gabi Jansen (Bewegungs- und Entspannungstrainerin, Alltagsbegleitung)
Kosten 120,-- € / TN




Mittwoch, 08.09.2021 - 8.00 bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
"Herausforderndem Verhalten begegnen"
Im Betreuungsalltag haben wir es mit vielfältigen Begegnungen zu tun. Unser Gegenüber lächelt uns an, wünscht körperliche Nähe und zeigt uns Zufriedenheit. Doch wir erfahren auch Grenzsituationen in Form von Weinen, Schreien, Androhungen und zum Teil auch Ausführung von Gewalt u.v.m. Wie lässt sich anhand von Kommunikationstechniken im Rahmen der Alltagsbegleitung herausforderndes Verhalten vermeiden bzw. wie können wir dem begegnen?
Dozentin: Christine Garland (exam. Altenpflegerin, Diplom-Pädagogin)
Kosten 120,-- € / TN






Mittwoch, 22.09.2021 - 8.00 bis 15.00 (8 Unterrichtsstunden)
"Mit Heiterkeit betreuen - das WIE zählt!"
Wer Lebensfreude spürt und trotz aller Hürden seine Heiterkeit nicht verliert, kann für andere ein angenehmer und erheiternder Begleiter sein. Eigene Perspektiven wechseln, sich in sein Gegenüber hineinversetzen und so zu neuer Lebens- und Arbeitsfreude gelangen.
Möchtest Du Deinen Umgang mit den Dir anvertrauten Menschen leichter meistern?
Dann lass Dich inspirieren und begeistern und uns gemeinsam heiter sein!
Dozentin: Gabi Jansen (Bewegungs- und Entspannungstrainerin, Alltagsbegleitung)
Kosten 120,-- € / TN

Mittwoch, 13.10.2021 - 8.00 bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
"Einfache und machbare Beschäftigungen"
Von überall werden Ideen und Tipps zu Beschäftigungen geboten und man fühlt sich oft schon erschlagen davon. Aufwendige und bis ins kleinste Detail geplante Stunden werden vorgeschlagen und angepriesen! Aber funktionieren diese auch im Beschäftigungsalltag mit den zunehmend geistig und körperlich eingeschränkteren Menschen? Ich möchte gemeinsam Beschäftigungen ausprobieren, welche niemanden überfordern und gut klappen können. Außerdem schauen wir, wie man auch den Schwächeren zu Erfolgserlebnissen innerhalb der oft sehr bunt gemischten Gruppen verhelfen kann.
Dozentin: Gabi Jansen (Bewegungs- und Entspannungstrainerin, Alltagsbegleitung)
Kosten 120,-- € / TN

Mittwoch, 20.10.2021 - 8.00 bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
"Entspannungsinseln für zwischendurch"
Du bist ein engagierter Alltagsbegleiter und Deine Berufung fordert oft all Deine Energie!? Du brauchst mal eine Pause? Kleine Entspannungsinseln für zwischendurch?
Wer entspannt ist, kann entspannt arbeiten.
Wir werden auch für Dich etwas Passendes finden. Sicher kannst Du auch noch das ein oder andere für die von Dir zu Betreuenden in Deiner täglichen Arbeit nutzen.
Bitte mitbringen: Matte, Wolldecke, kleines Kopfkissen, dicke Socken
Dozentin: Gabi Jansen (Bewegungs- und Entspannungstrainerin, Alltagsbegleitung)
Kosten 120,-- € / TN


Mittwoch, 27.10.2021 -8.00 bis 15.00 (8 Unterrichtsstunden)
"Melisse, Rose & Co - Unsere Hausapotheke aus der Natur"
Aufbauseminar aus der Reihe - Anwendung ätherischer Öle in der Alltagsbegleitung

Welche ätherischen Öle gehören in eine gut sortierte "Hausapotheke zum Wohlfühlen" - nicht nur für die Alltagsbegleitung? Wir erarbeiten uns diese Hausapotheke, die zum Wohlbefinden bei Jung & Alt gleichermaßen sorgt. Hierzu werden die Duftprofile aus dem Basisseminar mit aktuellsten Studienergebnissen ergänzt und weitere wirksame ätherische Öle vorgestellt.
Dann wird es praktisch: Wir üben das Anmischen von Salben, Cremes und Ölen.
Ein weiteres Thema wird der Einsatz ätherischer Öle in der Sterbebegleitung sein.
Außerdem starten wir mit der Erarbeitung einer Übersichtsliste für unsere wichtigsten Öle, die wir persönlich einsetzen möchten.
Am Seminartag bitte kein Parfum benutzen. Zum Seminar bitte mitbringen:
- Zum Aufbewahren der Duftstreifen 10 gereinigte kleine Marmeladengläser/Babykostgläser mit Deckel (oder vergleichbare Glasgefäße zum Verschließen).
- Kostenbeitrag für Material 12,00 €
- Für das Arbeiten an einer Übersichtsliste "Ätherische Öle und ihre Wirkung" gerne - sofern vorhanden - Literatur, Karten o.ä. mitbringen.

Dieses Seminar ist ein Seminartag aus der Reihe "Anwendung ätherischer Öle in der Alltagsbegleitung". Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Aufbauseminar ist das 2-tägige Basisseminar "Orange, Lavendel & Co". Nach dem Basisseminar sowie zwei Aufbauseminaren wird das Zertifikat "Fachkraft für Aroma-Anwendung in der Alltagsbegleitung" ausgestellt. Das nächste Aufbauseminar wird 2022 mit in das Programm aufgenommen.
Dozentin: Stefanie Rengers (Aromaberaterin, Dozentin für Aromapflege/-therapie)
Kosten 120,-- €/TN



Mittwoch, 03.11.2021 - 8.00 bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
"Kreative Spiele und Übungen für Senioren"
Die Bewohner/innen und Besucher/innen der Tagesstätten wollen Abwechslung in ihrem Alltag und wünschen zielgruppenspezifische Angebote, die unterhalten, Spaß bringen und die Ressourcen fördern und fordern.
Gemeinsam wollen wir uns in dem Tagesseminar über und erfolgreiche Konzepte austauschen und diskutieren.
Viele kreative Spiele und Übungen werden vorgestellt und erprobt, die immer der entsprechenden Zielgruppe verändert und angepasst werden können und die kognitiven und sozialen Fähigkeiten erhalten und fördern. Stundenkonzepte für Spieletreffs werden konzipiert.
Bringen Sie das Lieblingsspiel aus Ihrer Einrichtung mit, damit es alle Teilnehmenden kennenlernen.
Die Inhalte können gleich in die Praxis transferiert werden. So gelingt es Ihnen, den Senioren mehr Unterhaltung und Abwechslung zu bieten.
Material: Aktivierungskarten für die Kitteltasche, Vincentz-Verlag, Hannover
Dozentin: Ellen Prang (Diplom-Pädagogin, Diplom-Gerontologin, Gedächtnistrainerin,
Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Österreichischen Gesellschaft für Aktivierung und Gedächtnistraining, Autorin)
Kosten 120,-- € / TN


Mittwoch, 10.11.2021 - 8.00 bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
"Ich bin für mein Tun verantwortlich! - Was bedeutet das in Bezug auf meine Betreuungstätigkeit?"
Unzureichende bzw. lückenhafte Rechtskenntnisse führen nicht nur zu Qualitätsverlusten im Pflegeprozess, sondern spielen auch bei der Mitarbeiterzufriedenheit eine entscheidende Rolle. Das Seminar hat das Ziel, den Teilnehmerinnen/Teilnehmern die rechtlichen Aspekte im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen anhand von praxisbezogenen Fällen bewusst zu machen und Ihnen dadurch Rechtsklarheit und größere Sicherheit im Arbeitsalltag zu ermöglichen. Schwerpunkte werden die Aufsichtspflicht, das Selbstbestimmungsrecht, die rechtlichen Aspekte der Dokumentation und ein Überblick des Betreuungsrechts sein.
Dozentin: Cornelia Hanke-Kühme (Rechtsanwältin)
Kosten 120,-- € / TN


Mittwoch, 24.11.2021 - 8.00 bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
"Psychohygiene - Berufliche Belastungen"
Psychologische Kenntnisse sind für Mitarbeiter/innen sozialer Berufe nicht nur notwendig, um andere Menschen begleiten und aktivieren zu können, sondern auch, um mit den vielfältigen Anforderungen im beruflichen Alltag fertig zu werden. Nur, wenn es mir gut geht, kann ich Gutes für andere tun! Wie bleibe ich trotz hoher beruflicher Belastung gesund und ausgeglichen? Wie schaffe ich eine gute Balance zwischen Arbeit und Freizeit? Sie ist der Schlüssel zur seelischen Gesundheit und die beste Burn-out Prophylaxe. Ziel der Fortbildung ist es, Wissen zu den Themen Stress, Mobbing, Burn-out und dem Helfer-Syndrom zu erwerben, um professioneller mit Belastungen umgehen zu können und um die eigene Widerstandsfähigkeit (Resilienz) zu steigern. Eigene Erfahrungen stehen im Mittelpunkt.
Dozentin: Ellen Prang (Pädagogin, Diplom-Gerontologin, Gedächtnistrainerin,
Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Österreichischen Gesellschaft für Aktivierung und Gedächtnistraining, Autorin)
Kosten 120,-- € / TN




Teilnahmebedingungen
Zur besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beiderlei Geschlecht.
1.Anmeldung und Vertragsschluss
1.1. Ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Fortbildungsvertrages geht erst von dem Teilnehmer aus, wenn er sich für die Fortbildung anmeldet.
Die Anmeldung kann per Brief, Fax oder E-Mail an die unter 2. angegebene Adresse erfolgen.
1.2. Der Vertrag zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer kommt zustande, wenn die Bestätigung der Anmeldung dem Teilnehmer zugeht
(3 Wochen vor dem Fortbildungstag). Diese Annahmeerklärung des Veranstalters kann schriftlich oder per E-Mail erfolgen.
1.3. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
2.Widerrufsbelehrung
Der Teilnehmer kann seine Anmeldung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt ab Bestätigung der Teilnahme. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: ESTA-Bildungswerk gGmbH, Ziegelkampstraße 22, 31582 Nienburg, Fax 05021/8877717 oder E-Mail: silke.rahlfs@esta-bw.de.
3.Teilnahmegebühr
3.1. Die angegebenen Preise sind Bruttopreise.
3.2. Über die Teilnahmegebühr wird eine Rechnung ausgestellt und schriftlich übermittelt.
3.3. Die Teilnahmegebühr ist bis spätestens 10 Tage nach Fortbildungsmaßnahme zu entrichten.
4.Rücktritt und Nichtteilnahme
4.1. Bei Stornierung bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 € fällig.
4.2. Bei späteren Stornierungen wird grundsätzlich die gesamte Teilnahmegebühr fällig.
4.3. Die Verpflichtung zur Zahlung des Entgelts trotz Nichtteilnahme entfällt, wenn der angemeldete Teilnehmende für die Veranstaltung einen Ersatzteilnehmer meldet bzw. wenn der angemeldete Teilnehmende seine Krankheit / Arbeitsunfähigkeit glaubhaft darlegt.
5.Ablaufänderungen und Absage von Veranstaltungen
5.1. Der Veranstalter behält sich die Absage der Fortbildung für den Fall eines Ausfalles des Dozenten oder bei Eintritt höherer Gewalt vor.
5.2. Bis 14 Tage vor Beginn der Fortbildung behält sich der Veranstalter auch die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl (< als 10) vor.
6.Datenschutz
6.1. Personenbezogene Daten, wie Namen, die Adresse, die Bankverbindung sowie die E-Mail-Adresse, werden bei der Fortbildungsanmeldung gespeichert.
6.2. Die Behandlung sämtlicher Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Bitte Kursinfo beachten