Berufliche Rehabilitation

BPI Reha Wiedereingliederung


Kursnummer B09000116
Beginn Mo., 19.11.2018, 08:00 - 15:00 Uhr
Kursort
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Bei der Auswertung der Stellenbörsen im Internet werden die Branchen ermittelt,
die aktuell besonders viele vakante Stellen zu verzeichnen haben. An Hand dieser
Informationen berät das Lehrgangsteam die Teilnehmer und setzt sich mit
Betrieben Verbindung, um möglichst viele Praktikumsstellen mit Option auf Übernahme in Arbeit zu akquirieren.

Das 2-stufige, berufsorientierte Integrationsangebot BPI unterstützt Langzeitarbeitslose
bei der Entwicklung beruflicher Vorstellungen mit dem Ziel der dauerhaften beruflichen Eingliederung auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Im Anschluss an die schulische Vorbereitung ist für alle Teilnehmer(innen) ein
Praktikum vorgesehen, durch das sie in die Lage versetzt werden, die zuvor
gewonnenen Qualifikationen betriebs- und arbeitsplatznah einzusetzen. Hierbei werden sie von den Verantwortlichen am Lernort Betrieb (Betriebsleiter, Meister, Vorarbeiter etc.) und der pädagogischen Lehrgangsleitung unterstützt.
Die Dauer des betrieblichen Praktikums umfasst insgesamt 520 Stunden (ca. 3 Monate) und wird sozialpädagogisch von praxisbegleitendem Unterricht unterstützt.


Kontakt:
Frau Engelke
Telefon: 05251 - 699 97 27
E-Mail: marion.engelke(at)esta-bw.de

Bitte Kursinfo beachten


ESTA-Bildungswerk gGmbH

Bismarckstraße 8 | 32545 Bad Oeynhausen
05731 157-0
05731 157-101
info(at)esta-bw.de