AKtivierungshilfen

Die Inhalte der Förderung orientieren sich an Ihrem individuellen Bedarf. Gemeinsam mit den pädagogischen Mit-arbeitern der Aktivierungshilfen erarbeiten Sie den Verlauf Ihrer persönlichen Förderung. Grundsätzliche Inhalte sind: • Berufsorientierung und Bewerbungstraining • Erwerb und Festigung von Schlüsselkompetenzen • Sozialpädagogische Begleitung • Erlangung von Grundlagen gesunder Lebensführung • Sprachförderung • Förderung der Allgemeinbildung, Kulturtechniken • Anleitung zum Umgang mit Finanzen • Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten • Schuldenprävention • Suchtprävention • Projektansatz • Betriebs-/berufspraktische Erfahrungen • sowie weitere individuelle Belange , die Sie mit unseren Mitarbeitern in persönlichen Gesprächen erarbeiten werden.

Seminarplan

Termin: 01.04.2011 - 31.03.2012
Flyer: kein Flyer vorhanden
Ort: ESTA-Bildungswerk gGmbH
Enzer Str. 54
31655 Stadthagen
Zielgruppe: An den Aktivierungshilfen kann teil-nehmen, wer: • von seinem PAP oder FAM vor-geschlagen wird, • ALG II-Leistungsempfänger ist, • unter 25 Jahre alt ist, • keine abgeschlossene Berufs-ausbildung hat. Die Förderungsdauer wird gemeinsam mit Ihrem PAP bzw. FAM verbindlich vereinbart.
Voraussetzungen:
Gebühr: 0.00
Ansprechpartner: Silke Bruns-Witzke, Telefon: +49.5721.9374225

Interne Kursnummer: