ESF Förderprogramm „5.2 Lebens- und erwerbsbezogene Weiterbildung“

ESF Förderprogramm „5.2 Lebens- und erwerbsbezogene Weiterbildung“ 22.06.2022

 

 

ESF Förderprogramm „5.2 Lebens- und erwerbsbezogene Weiterbildung“

 

Im Rahmen des Förderprogramms und in Kofinanzierung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union führen wir, am ESTA-Berufskolleg, in Detmold, Obernienhagen 32, die „5.2 Lebens- und erwerbsbezogene Weiterbildung“ durch.

Das Ziel ist die erfolgreiche Abschlussprüfung zum/zur Sozialassistenten/-in Schwerpunkt Heilerziehung, im Rahmen der Ausbildungszeit, zu bestehen.

Dafür führen wir wöchentliche Unterrichtseinheiten im Anschluss an die Schultage, in Kleingruppen durch. Vermittelt werden individuell Themenbereiche der Ausbildung, die bei den Schüler/innen zu Problemen führen bzw. den Abschluss gefährden können.

Bisher sind im zweiten Ausbildungsjahr zum/zur Sozialassistenten/-in Schwerpunkt Heilerziehung Unterrichtsstunden zu relevanten Themen unterrichtet worden. Wir konnten ein sehr gutes Ergebnis bei den Schüler/-innen erzielen. Mit hervorragenden Abschlüssen von Berufsabschluss mit Fachoberschulreife bis zum Berufsabschluss mit Fachoberschulreife mit Q-Vermerk.

 

Dieses EU-Projekt wird vom Land Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union unterstützt.

 

https://www.mags.nrw/